Algemene vragen: +31 187 689911 - Reserveringen: +31 613473183

Öffnungszeiten

Die neuesten COVID-19-Updates finden Sie unter AKTUELL.

Die Kleinbahn fährt dreimal täglich ein Zug vom Bahnsteig am Museum ab. Die Fahrt über den Brouwersdam und zurück dauert insgesamt eine Stunde. Der Zug hält immer an der Station Port Zélande (vorübergehend kein Stopp möglich, Stopp vorübergehend abgebrochen wegen COVID-19 misst). Bei Bedarf können Sie auch ein- und aussteigen an den Stationen De Punt und Middelplaat Haven (vorübergehend kein Stopp möglich, beide Stopps vorübergehend wegen abgebrochen COVID-19 misst).
Die übrigen Öffnungszeiten unseres Museums entnehmen Sie bitte dem unterstehenden Faltblatt; darin finden Sie auch eine Übersicht unserer Fahrtage.

In unterstehender Tabelle finden Sie unseren Fahrplan. (nicht actuell!!)

Dieses Herbst keine Dampf bespanter Züge, nur Dieselzüge.

Es gibt 3 verschiedene Fahrpläne:
Zugfahrplan 1 (rot)
Das Museum ist von 10:30 bis 17:00 Uhr geöffnet. Leider kein Dampf, nür historsche dieseltraction!
Die erste Fahrt ist um 11.45 Uhr, die zweite um 13.30 Uhr und die letzte um 15.30 Uhr.

Zugfahrplan 2 (blau)
Das Museum ist von 12:30 bis 17:00 Uhr geöffnet.
1 Fahrt pro Tag um 13.30 Uhr mit unserer Diesellok.

Zugfahrplan 3 (grün)
Sonderveranstaltungen (aufgrund von COVID-19 vorübergehend keine Sonderveranstaltungen).

Zugfahrplan 1 (rot): Fahrt 1, 2 und 3.
Zugfahrplan 2 (blau): Fahrt 2.

Fahrt 1Fahrt 2Fahrt 3
RTM-museumAbfart11:4513:3015:30
De PuntAbfart***
Port ZélandeAbfart12:0113:4615:46
Middelplaat-HavenAbfart***
West-RepartAnkomst12:1113:5615:56
West-RepartAbfart12:2014:0516:05
Middelplaat-HavenAbfart*14:1016:10
Port ZélandeAbfart12:3114:1616:16
De PuntAbfart***
RTM-museumAnkomst12:4514:3016:30

Der Zug mit Abfahrtszeit 13:30 Uhr hat Anschluss an das Rundfahrtboot.
Die Züge, die um 11:45, beziehungsweise 13:30 abfahren, werden von einer Dampflok gezogen, eine Diesellok zieht den Zug, der um 15:30 abfährt.

Die Zeiten und das Rollmaterial können an Tagen mit besonderen Veranstaltungen abweichen. Im Fall extremer Trockenheit kann wegen Brandgefahr im Dünengebiet die Dampflok durch ein Dieselfahrzeug ersetzt werden. Bei großem Andrang kann die Fahrt mit Abfahrtszeit 15:30 Uhr mit einer Dampflok erfolgen. Weitere Informationen finden Sie im Faltblatt.

Behinderte und größere Gruppen

Kommen Sie mit einer Gruppe von mehr als 15 Personen? Oder sind Sie behindert? Nehmen Sie dann im voraus eine Platzreservierung vor, denn sonst können wir das Vorhandensein von Plätzen nicht garantieren.